French Press

13 Artikel insgesamt
Kaffeebereiter LASZLO 1 l, Silber, Philippi
€149
PHP135004
French Press SORRENTO 750 ml, Zwilling
KULINA WEEKEND Outlet
€89,50 –24 %
€67,41
ZW39500300
French Press KULT, WMF
KULINA WEEKEND
€92,99 –25 %
French Press KULT, WMF
Auf Lager (2 St)
€69,30
WM0630796030
French Press CARONA 1 l, Leopold Vienna
KULINA WEEKEND
€32 –15 %
€27,20
LV117015
French Press LUXE 350 ml, Leopold Vienna
KULINA WEEKEND
€34,60 –15 %
€29,41
LV01535
French Press 1 l, Leopold Vienna
KULINA WEEKEND
€30 –15 %
€25,50
LV01533
French Press LUXE 600 ml, Leopold Vienna
KULINA WEEKEND
€42,49 –19 %
€34,20
LV01536
French Press 350 ml, Leopold Vienna
KULINA WEEKEND
€19,90 –15 %
€16,91
LV01534

French Press - Kaffee mit maximalem Geschmack bei minimalem Aufwand zubereiten

Was ist die French Press und wie funktioniert sie?

Die französische Presse, auch Presskanne oder Kolbenkanne genannt, ist eine einfache Kaffeemaschine, die eine zylindrische Glas- oder Kunststoffkaraffe und einen Stahlkolben mit einem feinmaschigen Filter verwendet.

Für die Zubereitung von Kaffee mit einer französischen Presse geben Sie groben Kaffeesatz in die Karaffe, übergießen ihn mit heißem Wasser und lassen die Mischung eine Weile quellen. Anschließend werden Kaffee und Kaffeesatz getrennt, und der Kaffeesatz wird durch allmähliches Eintauchen auf den Boden der Karaffe gedrückt.

Das Ergebnis ist ein Kaffee mit einem reichhaltigen Geschmacksprofil, der vollmundig und cremig ist. Da er nicht gefiltert wird, hat ungefilterter Kaffee einen höheren Öl- und Sedimentgehalt als Kaffee, der mit anderen Brühverfahren hergestellt wird, was ihm eine etwas körnige Konsistenz verleihen kann.

Auf Kulina finden Sie die besten Kaffeemaschinen von renommierten Herstellern wie Leopold Viena, WMF, und Stelton.

Wie lange brühe ich Kaffee in einer französischen Presse auf?

Das Erhitzen von Wasser und das grobe Mahlen der Kaffeebohnen sind die ersten Schritte bei der Zubereitung von Kaffee in einer französischen Presse. Gießen Sie das heiße Wasser über den Kaffeesatz in der Presse und achten Sie darauf, dass er vollständig bedeckt ist.

Lassen Sie die Mischung nach dem Umrühren vier bis fünf Minuten ziehen. Gießen Sie den frisch gebrühten Kaffee in Ihre bevorzugte Tasse, nachdem Sie den Kolben vorsichtig heruntergedrückt haben, um den Kaffee vom Boden zu trennen.

Worin besteht der Unterschied zwischen Kaffee, der in einer French Press gebrüht wird, und einer Espressomaschine?

Die Hauptunterschiede zwischen Kaffee, der in einer French Press gebrüht wird, und einer Espressomaschine sind:

  • Brühmethode: Eine französische Presse ist eine Art Tauchbrühgerät, bei dem der Kaffeesatz einige Minuten lang in heißem Wasser eingeweicht wird, bevor er gepresst und vom gebrühten Kaffee getrennt wird. Eine Espressomaschine extrahiert mit Druck Kaffee aus fein gemahlenen Bohnen.

  • Mahlgrad: Kaffee, der in einer französischen Presse gebrüht wird, erfordert einen groben Mahlgrad, während Espresso einen sehr feinen Mahlgrad erfordert. Der feinere Mahlgrad ermöglicht es dem Wasser, das Kaffeemehl schnell zu durchdringen, wodurch ein starker und konzentrierter Kaffee entsteht.

  • Stärke des Kaffees: Espresso ist ein konzentrierter Schuss Kaffee mit einem hohen Koffeingehalt und einem starken Geschmack. In einer französischen Presse gebrühter Kaffee ist weniger konzentriert und hat einen milderen Geschmack.

  • Crema: Der Espresso hat eine Cremaschicht, einen cremigen, karamellfarbenen Schaum auf dem Getränk. Bei Kaffee aus der französischen Presse gibt es keine Cremaschicht.

  • Ausrüstung: Französische Presskaffeemaschinen sind einfach und preiswert, während Espressomaschinen in der Regel teurer sind und mehr Geschick erfordern, um sie zu bedienen.

Wenn Sie auf der Suche nach weiteren Möglichkeiten der Kaffeezubereitung sind, finden Sie in unserem Sortiment Tropfkaffeemaschinen, langsame Tropfkaffeemaschinen und Espressokannen für den Herd.