Messerschleifer

44 Artikel insgesamt
Messerschärfer GOURMET, 2-stufig, WMF
€44,99 –11 %
€40
WM1874376030
Wetzstahl OLIVE 26 cm, Griff aus Olivenholz, Forged
€76
FORGEDSDV305379
Wetzstahl SEBRA 26 cm, Stahl, Forged
€79
FORGEDSDV623613
Messerschärfer, grau, Victorinox
€44,40
VN78715
Messerschärfer, schwarz, Victorinox
€33
VN787213
Schleifstein, WMF
€77,90 –12 %
Schleifstein, WMF
Auf Lager (3 St)
€68
WM1875136030
Wetzstahl INTENSE 26 cm, Forged
€81
FORGEDSDV304617
Messerschärfer GOURMET, WMF
€38,99 –12 %
€34
WM1876516030
Messerschärfer TRIUM Diamond Cams For de Buyer
€86,50 –20 %
€69,20
DB429002
Messerschärfer, F.Dick
€141 –25 %
Messerschärfer, F.Dick
Auf Lager (2 St)
€105
FDCK9009200
Wetzstahl 26 cm, Wüsthof
Wetzstahl 26 cm, Wüsthof
Auf Lager (11 St)
€38,49
WU4473
Diamant Wetzstahl KATAI 26 cm, Forged
€126
FORGEDSDV625426
Wetzstahl 26 cm, mit Rillen, verchromt, Zwilling
€39,49 –7 %
€36,70
ZW32576261
Schleifstein 2000/5000, Dellinger
€35,49 –7 %
€33
DNGRRIRW252
Wetzstahl RED SPIRIT 25 cm, F.Dick
€81,99 –12 %
€72
FDCK7174125
Messerschärfer, rot, Victorinox
€37 –8 %
€33,90
VN78721
Schleifstein #1000, Miyabi
€142 –27 %
€102,90
MB34536002
Messerschärfer GOURMET, WMF
€23,99 –8 %
€22
WM1880276270
Messerschärfer für japanische Messer, Miyabi
€101 –21 %
€79
MB34536007
Wetzstahl 23 cm, WMF
€72,99 –17 %
Wetzstahl 23 cm, WMF
Auf Lager (2 St)
€60
WM1880226030
Wetzstahl 31,5 cm, verchromt, Zwilling
€83,99 –8 %
€77
ZW32542310
Wetzstahl 26 cm, verchromt, mit Aufhängeöse, Zwilling
€59,99 –24 %
€45
ZW32565261
Schleifstein 3000/8000, Zwilling
€155 –20 %
€124
ZW32505300
Nach oben
Weitere Produkte

Messerschärfer - ein Muss in jeder Küche

Brauche ich einen Messerschärfer?

Messerschärfer sind ein absolutes Muss, wenn Sie in hochwertige Küchenmesser investieren und deren hervorragende Leistung erwarten. Selbst das beste Messer ist nicht effektiv, wenn man es nicht regelmäßig schärft, und das regelmäßige Schärfen Ihrer Messer ist eine der Grundregeln für deren Pflege. Sie können Ihre Messer natürlich zu einem Fachmann bringen, aber wenn Sie viel kochen und Ihr Kochmesser, Santoku-Messer oder Brotmesser täglich benutzen, sollten Sie Ihre Messer sogar alle zwei Wochen schärfen, was die Anschaffung eines eigenen Messerschleifers sinnvoll macht.

Welche verschiedenen Arten von Messerschärfern gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Messerschärfern, und Sie finden sie unter Kulina (bitte sehen Sie sich unsere meistverkauften Messerschärfer an, bevor Sie sich entscheiden). Die Wahl hängt von der Art des Messers, dem Messerschliff (der Form der Klinge) und der Art des Schärfens (manuell oder elektrisch) ab. Die wichtigsten Arten von Messerschleifern sind:

  • wetzsteine (viele Fachleute sind der Meinung, dass Wetzsteine die beste Art sind, Messer zu schärfen, weil man sie in jedem Winkel schärfen kann),
  • elektrische Anspitzer,
  • handgeführte Anspitzer,
  • schärf- und Honstähle, die zum Schärfen einer Messerklinge verwendet werden, kleinere Schärfungen. Sie sind aus Stahl, aus Keramik oder mit einer Diamantbeschichtung versehen.
  • messerschärfer mit Wellenschliff speziell für Messer mit Wellenschliff

Wie schärft man ein Messer mit einem Wetzstein?

Viele Menschen glauben, dass das Schärfen von Messern mit einem Schleifstein zu einer schärferen Schneide führt als andere Methoden. Wenn Sie sich für den Kauf eines Schleifsteins entscheiden, sollten Sie unbedingt zuerst die Anweisungen des Herstellers lesen, aber der allgemeine Ablauf ist wie folgt:

  • den Schleifstein in Wasser eintauchen und einweichen
  • kippen Sie das Messer im richtigen Winkel auf die grobe Seite
  • führen Sie das Messer in gleichmäßigen Bewegungen auf dem Stein auf und ab und achten Sie darauf, dass Sie die gesamte Klinge und ihre beiden Seiten abdecken (wenn das Messer einen Doppelschliff hat)
  • drehen Sie den Stein auf die andere Seite und wiederholen Sie den Vorgang
  • waschen und trocknen Sie Ihr Messer, wenn Sie fertig sind

Wie schärft man ein Messer mit einem Abziehstab?

Wenn Sie eine Stahlrute verwenden wollen, beachten Sie bitte die folgenden Regeln, aber überprüfen Sie immer zuerst die Anweisungen des Herstellers:

  • halten Sie den Griff des Messers in Ihrer dominanten Hand und den Stab in der anderen Hand, beide mit der Spitze nach oben
  • legen Sie die Ferse der Klinge etwa 2 cm von der Oberseite des Stahls entfernt an, so dass eine V-Form entsteht (etwa im Winkel von 15-20 Grad)
  • ziehen Sie das Messer 5 bis 10 Mal über den Stahl in Richtung der Klingenspitze (achten Sie darauf, dass nur die Schneide den Stahl berührt - nicht die Seite und bewegen Sie das Messer, nicht den Stahl)
  • berühren Sie die Stange mit mittlerem Druck und versuchen Sie, den rechten Winkel beizubehalten
  • das Gleiche mit der anderen Seite der Klinge wiederholen (wenn das Messer einen Doppelschliff hat)