Meeresfrüchte- & Fischbesteck

2 Artikel insgesamt
Fischbesteck-Set NUOVA, 12-teilig, WMF
€57,99 –13 %
€50
WM1291506046
Fischbesteck DINNER, 2-teilig, Zwilling
€15 –3 %
€14,50
ZW07150244

Besteck für Meeresfrüchte und Fisch - unverzichtbare Werkzeuge für alle Fischliebhaber

Was sind Fischkutter?

Fischbesteck ist ein spezielles Set à für den Verzehr von Fisch. Fischbesteck besteht oft aus einem Fischmesser und einer Fischgabel sowie einer Fisch Grätenzange oder -zange, die das Essen von Fisch angenehmer und einfacher machen.

  • Das Fischmesser ist ein Spezialmesser mit einer langen, dünnen und biegsamen Klinge, mit der sich das Fleisch leicht von den Gräten des Fisches lösen lässt. Außerdem ist die Klinge oft breiter als die eines normalen Messers, was das Auslöffeln von Fischstücken erleichtert.
  • Die Fischgabel wird zusammen mit dem Fischmesser verwendet, um den Fisch beim Schneiden in Position zu halten. Er hat lange, dünne Zinken, die leicht zwischen die Gräten des Fisches gleiten sollen.
  • Eine Fisch Grätenzange oder -zange wird verwendet, um winzige Gräten zu entfernen, die im Fleisch des Fisches zurückbleiben könnten. Sie sind so beschaffen, dass sie die Knochen sicher greifen und es ermöglichen, sie sauber herauszuziehen.

Wozu dient eine Meeresfrüchtegabel?

Eine Fischgabel ist ein spezielles Utensil für den Verzehr von Meeresfrüchten, insbesondere Schalentieren. Er hat einen langen, schmalen Griff und zwei schlanke, leicht gebogene und spitze Zinken.

Die Hauptaufgabe einer Fischgabel besteht darin, das Fleisch aus den Schalen von Krustentieren wie Hummer, Krabben und Garnelen zu lösen. Mit der Gabel wird das Fleisch aus den engen Stellen der Schale gelöst und herausgezogen, so dass der Gast die delikaten Geschmäcker und Texturen der Meeresfrüchte voll genießen kann.

Eine Fischgabel kann für eine Vielzahl von Meeresfrüchten verwendet werden, einschließlich Miesmuscheln und Venusmuscheln, die nur mit erheblichem Aufwand aus ihrer Schale befreit werden können. Mit dem großen Griff der Fischgabel können Sie tiefer in eine Muschel oder eine winzige Spalte greifen, um das Fleisch herauszuholen, ohne es zu verletzen.

Eine Fischgabel ist ein hervorragendes Hilfsmittel für alle, die gerne Fisch und Meeresfrüchte essen und jeden einzelnen Bissen genießen wollen.

Wie man Fischbesteck auf den Esstischlegt

  • Decken Sie zunächst den Tisch mit einem Tischtuch oder Tischsets.
  • Legen Sie das Tafelmesser rechts neben den Teller, so dass die Klinge zum Teller zeigt.
  • Legen Sie die Essgabel mit den Zinken nach oben auf die linke Seite des Tellers.
  • Legen Sie das Fischmesser rechts neben das Tafelmesser, so dass die Klinge zum Teller zeigt.
  • Legen Sie die Fischgabel links neben die Tafelgabel, so dass die Zinken nach oben zeigen.
  • Die Griffe von Fischmesser und -gabel sollten mit dem Boden des Speisetellerausgerichtet sein.
  • Sie können auch einen kleinen Teller oder eine Schale oben links auf den Teller stellen, in die die Gäste die Fischgräten legen können.

Denken Sie daran, dass die Reihenfolge und die Platzierung des Bestecks auf dem Tisch je nach Land und Kultur variieren kann. Es ist also immer eine gute Idee, sich über die örtlichen Sitten und Gebräuche zu informieren.

Auf der Website Kulina bieten wir eine Auswahl anderer Besteckformen an, darunter andere Arten von Servierbesteck und Steakbesteck. Stöbern Sie auch in unserer Kollektion von Besteckkästen und Organizern für eine einfachere und effektivere Aufbewahrung und Verwendung von Besteck.