Knoblauchpressen

9 Artikel insgesamt
Knoblauchpresse INGENIO K2072614, schwarz, Tefal
€25,60
TEFK2072614
Knoblauchpresse PROFI PLUS, WMF
€47,10
WM1872916030
Knoblauchpresse HELIX, grün, Joseph Joseph
€19
JS20102
Knoblauchpresse, mit Aufbewahrungsglas, Edelstahl, Eva Solo
€79,90 –20 %
€63,92
ES567625
Knoblauchpresse PROFI PLUS L 17,5 cm, WMF
€32,80
WM1871636030
Knoblauchschäler DUO, rot, Silikon, Joseph Joseph
€10
JS80003
Knoblauchpresse ROCKER, grün, Joseph Joseph
€17,40
JS20062
Knoblauchpresse PRO, Zwilling
€38
ZW37160019

Knoblauchpressen - Knoblauchzubereitung leicht gemacht

Was ist eine Knoblauchpresse?

Eine Knoblauchpresse wird verwendet, um rohen Knoblauch durch winzige Poren zu pressen und so Knoblauch zu zerkleinern. Mit einer Knoblauchpresse können Sie viel Zeit sparen , statt jede einzelne Knoblauchzehe sorgfältig mit einem Messer zu zerkleinern.

Sie können aus einer Vielzahl von hochwertigen Knoblauchpressen wählen, die auf unserer Website von namhaften Herstellern wie WMF oder Joseph Joseph.

Welches ist das beste Material für eine Knoblauchpresse?

Welches Material für eine Knoblauchpresse am besten geeignet ist, hängt in der Regel von der persönlichen Entscheidung und den Anforderungen ab, die Sie an eine Knoblauchpresse stellen. Im Folgenden finden Sie eine Liste typischer Materialien für Knoblauchpressen sowie einige ihrer Vorteile:

Rostfreier Stahl: Edelstahl ist ein bevorzugtes Material für Knoblauchpressen, da es robust ist, sich leicht reinigen lässt und nicht auf Lebensmittel reagiert. Außerdem ist er rostfrei und spülmaschinenfest.

Aluminium: Aluminium reagiert nicht mit Lebensmitteln, ist leicht und rostbeständig. Es kann eloxiert werden, um die Haltbarkeit zu erhöhen, und ist oft preiswerter als Edelstahl.

Kunststoff: Kunststoff-Knoblauchpressen sind leicht und in der Regel preiswerter als andere Materialien. Es gibt sie in verschiedenen Farben und sie sind sehr einfach zu reinigen.

Funktionieren Knoblauchpressen tatsächlich?

Ja, eine Knoblauchpresse nimmt Ihnen die ganze Arbeit ab. Er presst den rohen Knoblauch durch winzige Poren und erzeugt so Knoblauchhackfleisch. Die Knoblauchzehen müssen nicht einmal geschält werden, bevor sie in einer Knoblauchpresse zerdrückt werden.

Ist es besser, Knoblauch zu hacken oder eine Knoblauchpresse zu verwenden?

Die Antwort auf diese Frage hängt von Ihren persönlichen Vorlieben und dem Gericht ab, das Sie zubereiten.

Wenn Sie den Knoblauch mit einem Messer wie einem Kochmesser oder einem Santoku-Messer hacken oder schneiden, können Sie die Größe der Stücke regulieren und Ihrem Gericht mehr Struktur verleihen, was ein Vorteil ist. Sie können Ihre Messerkenntnisse auch verbessern, indem Sie den Knoblauch von Hand hacken.

Andererseits ist die Verwendung einer Knoblauchpresse schneller und einfacher (vor allem, wenn Sie viel Knoblauch verwenden), und sie ergibt ein feineres Hackfleisch, das gleichmäßiger für ein Rezept verwendet werden kann. Wenn Sie eine Sauce oder einen Brotaufstrich zubereiten oder einen dezenteren Knoblauchgeschmack suchen, kann dies sehr nützlich sein.

Und wenn Sie den Knoblauchgeruch an Ihren Händen nicht mögen, können Sie sich auch unsere Kollektion von Handgeruchsentfernern aus Edelstahlseife ansehen.